Simply Beautiful - wo Schönheit zuhause ist
FAQ

FAQ...


  1. Was sind eigentlich "künstliche Nägel" / eine Modellage?
  2. Müssen Kunstnägel lang sein?
  3. Was passiert mit meinen Naturnägeln?
  4. Was ist ein Tip?
  5. Muss immer "etwas aufgeklebt" werden?
  6. Was ist eine Schablonenverlängerung?
  7. Wann wird die Schablonenverlängerung als Methode der Nagelverlängerung gewählt?
  8. Was ist eine Naturnagelverstärkung?
  9. Wie alt muss ich sein, damit ich mir künstliche Nägel machen lassen kann?
  10. Schadet eine Gelmodellage meinen Nägeln?
  11. Wie lange dauert die Nagelmodellage?
  12. Wie lange halten künstliche Nägel?
  13. Wie stabil sind künstliche Nägel?
  14. Kann ich alles mit den Kunstnägeln machen?
  15. Können Kunstnägel Pilze verursachen?
  16. Wie oft muss ich ins Nagelstudio?
  17. Was passiert beim Auffülltermin?
  18. Ist die UVA-Strahlung schädlich und was ist das für ein Licht?
  19. Muss ich immer French tragen, wenn ich mich beim ersten Mal dafür entscheide?
  20. Darf ich die Kunstnägel lackieren?
  21. Wie pflege ich die Kunstnägel am besten?
  22. Was mache ich, wenn ich den Kunstnagel nicht mehr möchte?
  23. Sind die Nägel nach dem Entfernen der Modellage dünner?
  24. Was ist ein Fuß-French?
  25. Was sind eigentlich Acryl Nägel?
  26. Wie findet man das richtige Nagelstudio?
  27. Haben Sie weitere Fragen rund um das Thema Nageldesign?

 

 

Was sind eigentlich "künstliche Nägel" / eine Modellage?

Mit "künstlichen Nägeln" werden im Allgemeinen Fingernägel bezeichnet, die langfristig mit einem Kunststoff überzogen und damit verstärkt wurden.

 

zum Seitenanfang

 

Müssen Kunstnägel lang sein?

Nein, jede gewünschte Länge ist möglich. Sie bestimmen die Länge, Form und Gestaltung Ihrer Fingernägel. Sie sollten eine Länge wählen, die zu Ihrem Lebensstil und Ihrem Geschmack passt. Ab einer bestimmten Länge ist es gegebenenfalls nötig, die Nägel häufiger auffüllen zu lassen, um die Stabilität zu erhalten. Neukunden empfehlen wir, mit einer natürlichen und eher kurzen Modellage zu starten, damit Sie sich langsam mit dem natürlichen Wachstum an die neuen Nägel gewöhnen. Ferner kann man bei jedem Termin neu entscheiden, ob die Nägel gekürzt werden sollen oder nicht.

 

Was passiert mit meinen Naturnägeln?

Unter dem Kunstnagel wachsen die eigenen Nägel ungestört weiter, die später nur noch mit Gel stabilisiert werden.

 

zum Seitenanfang

 

Was ist ein Tip?

Auch Nageltip genannt. Dient zur Verlängerung des Naturnagels. Der Tip besteht aus einem hochwertigen ABS-Kunststoff und ist nicht gesundheitsschädlich. Der Tip wird anschließend mit einer Gel- oder Acrylschicht überzogen.

 

Muss immer "etwas aufgeklebt" werden?

Nein! Man kann auch nur den vorhandenen Nagel verstärken. Wird eine Verlängerung gewünscht, so kann diese auch ganz ohne Aufkleben von Plastiknägeln über eine Schablone gearbeitet werden.

 

zum Seitenanfang

 

Was ist eine Schablonenverlängerung?

Dies ist eine Nagelverlängerung, die mit einem Gel an das freie Nagelende modelliert wird.

 

Wann wird die Schablonenverlängerung als Methode der Nagelverlängerung gewählt?

Wir bevorzugen diese Art der Nagelverlängerung, da überhaupt kein „Fremdkörpergefühl“ erzeugt wird. Es wird außerdem grundsätzlich verwendet, wenn ohne Tipkleber gearbeitet werden muss, z. B. bei Empfindlichkeiten für Cyanacrylat, sehr weichen oder breiten sowie extrem flachen Nägeln, auf denen ein Tip zu große Spannungen verursachen würde. Außerdem bei stark verformten Nagelplatten, da das Gel genau in die Unebenheiten eingepasst werden kann sowie bei stark abgekauten Nägel, da sie (fast) keinen Ansatzpunkt für den Tip bieten.

 

zum Seitenanfang

 

Was ist eine Naturnagelverstärkung?

An dem Naturnagel wird keine Verlängerung vorgenommen, hierbei werden die vorhandenen Nägel mit einer dünnen Schicht Gel überzogen, um sie so vor Brüchen zu schützen. Um eine gepflegtere Erscheinung des Nagels zu erzielen, wird oft eine Frenchspitze hinzugefügt.

 

Wie alt muss ich sein, damit ich mir künstliche Nägel machen lassen kann?

Wir nehmen Kunden (m/w) ab 18 Jahren an. Ausnahmen machen wir jedoch ab 16 Jahren, wenn eine Einverständniserklärung (hier downloaden) mit allen zugehörigen Unterlagen mitgebracht oder im Nagelstudio in Begleitung der Eltern ausgefüllt wird. Da es leider viele Nagelstudios gibt, die Minderjährigen und Jugendlichen künstliche Fingernägel „VERPASSEN", sollte doch einiges sehr wohl bedacht werden!!! Minderjährige und Jugendliche sind noch nicht vollständig ausgewachsen.
Wird auf einen „kindlichen“ Nagel regelmäßig Gel aufgetragen, kann das unter Umständen das Wachstum der natürlichen Fingernägel beeinflussen!

 

zum Seitenanfang

 

Schadet eine Gelmodellage meinen Nägeln?

Diese Frage ist wohl eine der häufigsten, die man sich stellt, deshalb beantworten wir diese etwas ausführlicher!
Das aufgetragene Material ist in keiner Weise schädlich für den Naturnagel. Wie jeder weiß, bestehen die Naturnägel aus Horn. Horn härtet und entsteht durch Beanspruchung. Das heißt, jeder Stoß und jeder Abrieb, fördert die Hornbildung und macht den Naturnagel härter. Dennoch sind die meisten Menschen nicht mit festen Fingernägeln gesegnet. Der Naturnagel wird durch die Modellage vor allen äußerlichen Einflüssen geschützt und nicht mehr beansprucht. Der Nagel wird unter der Modellage durch den Luftabschluss weicher als vorher, da das Keratin nicht mehr härten kann. Sie selbst merken das aber nicht, da Sie ja den Modellageüberzug tragen. Der Naturnagel wird weich, er ist aber nicht geschädigt. Vergleichbar mit einem Arm, der vier Wochen in einem Gips gesteckt hat. Die Muskulatur hat abgebaut und braucht einige Zeit, um sich zu erholen. Der Nagel benötigt dann eine Zeit, um wieder so fest wie vorher zu werden. Innerhalb der nächsten 8 - 12 Wochen wächst Ihr Nagel einmal komplett raus und hat somit seinen alten Zustand wieder. Richtige Naturnagelschädigungen entstehen bei unprofessionellen Modellagen oder unsachgemäßen Entfernen (z.B. Herunterreißen) der Modellage.

 

Wie lange dauert die Nagelmodellage?

Die Nagelmodellage dauert ca. 1-2  Stunden. Je nach Form und Qualität des vorhandenen Naturnagels. Deswegen ist es wichtig, sich Zeit für ein perfektes Ergebnis zu nehmen.

 

zum Seitenanfang

 

Wie lange halten künstliche Nägel?

Bei richtiger Pflege halten Ihre Nägel ewig. Vorausgesetzt, Sie lassen sie regelmäßig auffüllen.

 

Wie stabil sind künstliche Nägel?

Gelnägel sind ca. 60-mal stabiler als Ihre eigenen Naturnägel. Sie sind aber auch nicht unzerstörbar. In manchen Situationen ist es sogar besser, wenn die Modellage nachgibt, damit das Nagelbett nicht verletzt wird. Also trotz stabiler Nägel ist Vorsicht geboten! Haben Sie sich erst mal an die neuen Nägel gewöhnt, werden Sie viel Freude haben.
Passen Sie bei "Fallen" wie Autotüren, Gurten, Dosenverschlüssen usw. auf. Wenn Sie sich wirklich einklemmen oder anstoßen, muss der künstliche Nagel brechen - sonst wird Ihr Nagelbett verletzt.

 

zum Seitenanfang

 

Kann ich alles mit den Kunstnägeln machen?

Alles, was Sie auch sonst tun. In manchen Situationen sollte man die Nägel jedoch schützen, z. B. durch Handschuhe beim Arbeiten mit Putzmitteln.

 

Können Kunstnägel Pilze verursachen?

Bearbeiten wir Ihre Nägel und pflegen Sie die neuen Kunstnägel korrekt, dann kann dies keinen Pilz hervorrufen.

 

zum Seitenanfang

 

Wie oft muss ich ins Nagelstudio?

Durch das natürliche Wachstum des Nagels unter der Modellage wächst der Nagel ca. 1 mm bis 1,5 mm pro Woche, schiebt sich die Nagelplatte nach vorne, so dass eine Lücke zwischen dem Nagelansatz und dem Kunststoff, der sich auf der Nagelplatte befindet, entsteht. Je nach Alter, Hormonhaushalt, Jahreszeit und Allgemeinzustand können dies aber auch bis zu 2 mm pro Woche oder auch weniger als 1 mm sein.

Nach ca. 4 Wochen, es kommt auf das Wachstum Ihres Nagels an, folgt der Termin zum Auffüllen. Wenn die Kunstnägel nicht aufgefüllt werden, beginnen sie sich am hinteren Modellagerand abzulösen. Bei einem heftigen Stoß kann ein schmerzhafter Nagelbettbruch drohen, da die Modellage keine statischen Aufgaben mehr erfüllen kann.

 

Was passiert beim Auffülltermin?

Beim Auffüllen wird das lose Material vom Nagel entfernt und durch eine neue Modellage ersetzt. Außerdem wird der Nagel auf Wunsch gekürzt und in Form gefeilt. Des Weiteren kann man sich für eine individuelle Gestaltung der Nägel entscheiden. Nur durch das regelmäßige Auffüllen können perfekte und dauerhaft schöne Nägel gewährleistet werden.

 

zum Seitenanfang

 

Ist die UVA-Strahlung schädlich und was ist das für ein Licht?

Das Licht wird in Wellenlängen, den Nanometern (nm) gemessen. Der UV - (Ultraviolett) Bereich des Lichtes wird in drei Kategorien unterteilt:
UV-C:100 - 280 nm - wirkt entkeimend und kann bei Überkonzentration zu einer Bindehautentzündung führen.
UV-B: 280 - 315 nm - wirkt belebend und baut das lebenswichtige Vitamin D auf, führt aber bei einer Überkonzentration zu Sonnenbrand.
UV-A: 315 - 400 nm - bräunt die Haut.

In den Lichthärtungsgeräten für die Nagelkosmetik wird der UVA Bereich des Lichtes zwischen 380 und 400 nm verwendet, in diesem Bereich setzt bei der kurzen Aushärtungsphase (von jeweils 2 Minuten) der Kunststoffe keine Hautbräunung ein.

 

Muss ich immer French tragen, wenn ich mich beim ersten Mal dafür entscheide?

Nein, Sie können bei jedem Termin neu entscheiden, ob Sie den French-Look, ein ausgefallenes Design oder eine ganz natürliche Modellage tragen möchten.

 

zum Seitenanfang

 

Darf ich die Kunstnägel lackieren?

Ja. Zum Entfernen des Lacks sollte jedoch ein acetonfreier Entferner benutzt werden.

 

Wie pflege ich die Kunstnägel am besten?

Bitte lesen Sie sorgfältig die Pflegehinweise.

 

zum Seitenanfang

 

Was mache ich, wenn ich den Kunstnagel nicht mehr möchte?

Zum Entfernen der Nägel sollten Sie sich unbedingt an einen Profi wenden. Die Modellageschicht wird von uns so vorsichtig wie möglich entfernt, um den Naturnagel nicht zu verletzen. Bitte niemals selbst die Modellage herunterreißen oder runterfeilen. Der Naturnagel ist sehr sensibel. Anschließend muss der Naturnagel entsprechend gepflegt werden.
Bedenken Sie jedoch, dass es einen Grund gab, warum Sie einmal mit einer Modellage begonnen haben.

 

Sind die Nägel nach dem Entfernen der Modellage dünner?

Die Nägel sind nach der Entfernung der Modellage sehr weich, da das Keratin wieder fest werden muss. Keratin härtet an der Luft, somit ist der Nagel erst nach ein paar Wochen wieder fester.

 

zum Seitenanfang

 

Was ist ein Fuß-French?

Ist eine Verzierung an den Fußnägeln. Das Fuß-French wird mit einer dünnen Schicht Gel und einer Frenchspitze auf den Fußnagel gearbeitet. Je nach Wunsch können zusätzlich Verzierungen mit Stickern, Steinen oder Farbgelen vorgenommen werden. Es hält ca. 2 Monate (Voraussetzung sind gesunde Fußnägel, Kundinnen mit Pilzverdacht können nicht behandelt werden).

 

Was sind eigentlich Acryl Nägel?

Die Modellage mit Acryl wird auch Pulver-Flüssigkeit-Technik genannt. Man vermischt zwei Komponenten (flüssiges Acryl und Acryl-Pulver) und dabei kommt es zu einer chemischen Reaktion (Polymerisation), aus der eine Masse entsteht, die man auf den Nagel aufträgt und in Form bringt. Dabei härtet das Material schnell – ein zügiges Arbeiten am Nagel ist somit wichtig. Für die Aushärtung ist kein UV-Licht Gerät notwendig. Bei der Modellage entsteht unter Umständen ein leicht unangenehmer, nicht schädlicher Geruch.

Einsatz von Acryl:
Die Acrylmodellage hat eine sehr gute Haftung und wird in unserem Studio als Alternative bei sehr großen Haftungsproblemen der Gelmodellage angeboten. Ursache von Haftungsproblemen können Krankheiten oder Medikamenteneinnahme sein. Deswegen ist es wichtig, vor der Nagelmodellage in einem Gespräch herauszufinden, welches Material besser geeignet ist.

 

zum Seitenanfang

 

Wie findet man das richtige Nagelstudio?

Nagelstudios schießen wie die Pilze aus dem Boden - wie soll man sich da noch orientieren können?

Ist teuer gut - und wird billig vielleicht teuer? Schauen Sie sich doch einfach einmal den folgenden Videoclip an (bitte hier klicken) und vielleicht ist es nun für Sie ein wenig einfacher, das für Sie geeignete Studio zu finden.

Vorab sei noch gesagt: Selbstverständlich entscheidet jeder Kunde (m/w) selber über das Design und die Länge seiner Nägel. Bei einer fachgerechten Modellage und den entsprechenden Verhaltenshinweisen, ist es überhaupt kein Problem, die Nägel auch lang zu tragen.

 


Haben Sie weitere Fragen rund um das Thema Nageldesign?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beantworten Ihnen Ihre Fragen gerne.

Logo

 

Wichtiges in Kürze

Social Media


Kontakt

Tel: +49 68 41 / 9 96 82 59
simplybeautiful@gmail.com

Rechtliche Bedingungen

So finden Sie uns:

SIMPLY BEAUTIFUL
Sandra Jäger Naildesign
Moritzstr. 2
66424 Homburg
© 2017 Simply Beautiful